Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Brandanschlag auf Göttinger Gericht

tatort
+
Polizisten sichern Spuren am Tatort

Göttingen - Unbekannte haben am späten Freitagabend auf das Göttinger Amtsgericht einen Brandanschlag verübt. Zeugen hörten einen Knall und sahen meterhohe Flammen.

Das teilte die die Polizei am Samstag mit. Die Feuerwehr löschte den Brand. Der Eingangsbereich des Gerichts wurde beschädigt; Menschen kamen aber nicht zu Schaden. Wegen mehrerer auf das Gerichtsgebäude geschmierter Parolen vermutet die Polizei die Täter im linken Spektrum.

dpa

Kommentare