Trecker-Proteste

Bauern-Demo legt Verkehr lahm

Wieder Bauern-Demos in NRW (Symbolbild).
+
Wieder Bauern-Demos in NRW (Symbolbild).

In Gütersloh (NRW) kommt es heute zu massiven Verkehrsbehinderungen. Grund ist eine Bauern-Demo, die sich mit 100 Traktoren durch die Stadt zieht.

Am Freitag (17. Januar) startet in Berlin die Agrarmesse "Grüne Woche". Dies nehmen die hiesigen Bauern zum Anlass, erneut gegen die erschwerten Bedingungen in der Landwirtschaft zu protestieren. Dazu erwartet die Polizei etwa 100 Landwirte, die mit ihren Traktoren nach Gütersloh hereinfahren. Dies wirkt sich massiv auf den Verkehr in der Stadt aus. Welche Bereiche die Autofahrer meiden sollten und was die Bauern zu der Demo bewegt, lesen Sie bei owl24.de*.


Ebenfalls zu einer Demo kam es in Göttingen: Bauern protestieren dort vor der SPD-Zentrale* und fordern Rücktritt von Ministerin

*Owl24.de und hna. de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Kommentare