Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Autofahrerin (86) hinterlässt Schneise der Verwüstung

Detmold - Eine ältere Dame hat in einem Parkhaus in Detmold versehentlich sieben Autos demoliert. Die 86-Jährige war in ihrem Wagen mit dem Fuß von der Bremse gerutscht.

Dadurch trat sie voll auf das Gaspedal, wie ein Sprecher der Kreispolizei Lippe am Donnerstag mitteilte. “Der Golf schoss nach vorne und beschädigte insgesamt sieben Fahrzeuge, die zum Teil aufgrund der hohen Kräfte gegeneinander geschoben wurden.“ Die Polizei schaute sich die Spur der Verwüstung an und kam in einer Schätzung auf einen Sachschaden von etwa 35.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Dennoch nahmen die Polizisten der betagten Dame den Führerschein fürs Erste weg. 

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Kommentare