Jüngster Milliardär der Welt

18-jähriger dm-Erbe ist jüngster Milliardär der Welt - Vermögen von 2,8 Milliarden Euro

Elon Musk, Chef der Weltraumfirma SpaceX und Tesla-CEO, kommt zur Preisverleihung des Axel Springer Award. Oben rechts in einer Bubble: Das Logo der Drogeriekette dm.
+
Der dm-Erbe ist der jüngste Milliardär Deutschlands - und steht auf einer Liste mit Tesla-Chef Elon Musk.

Der Erbe der Drogeriekette dm aus Karlsruhe ist der jüngste Milliardär der Welt. Der 18-Jährige verfügt über ein Vermögen von 2,8 Milliarden Euro. 

Stuttgart/Karlsruhe - Der Sohn von dm-Mitgesellschafter Günther Lehmann ist laut der Liste des US-Magazin Forbes der jüngste Milliardär der Welt. Der 18-Jährige erhielt zu seinem Geburtstag im September 50 Prozent der Anteile an der Drogeriekette dm aus Karlsruhe und ein Vermögen über 3,6 Milliarden Euro. De facto ist der dm-Erbe sogar bereits seit vier Jahren mehrfacher Milliardär, bislang verwaltete ein Treuhänder das Vermögen jedoch noch. Bei Forbes steht Kevin David Lehmann damit auf einer Liste mit Amazon-Chef Jeff Bezos und Tesla-Chef Elon Musk. Das Vermögen des dm-Erben übersteigt sogar das des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump. Wie BW24* berichtet, ist ein 18-Jähriger der jüngste Milliardär der Welt - Vermögen von 3,6 Milliarden Euro.

Die Drogeriekette dm betreibt die beliebtesten Drogeriemärkte in Deutschland (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare