Pressemeldung BRK Berchtesgadener Land 

Bei Dunkelheit am Königssee-Ostufer verirrt - Bergwacht "rettet" Pärchen

+

Schönau am Königssee - Ein Mann und eine Frau mussten am Donnerstagabend von der Bergwacht und der Wasserwacht "gerettet" werden, weil sie den Weg zum Malerwinkel nicht mehr fanden: 

Einsatzkräfte der Bergwacht und Wasserwacht Berchtesgaden haben an Allerheiligen zwei Verstiegene vom Königssee-Ostufer gerettet, die bei Dunkelheit nicht mehr ohne Licht zum Malerwinkel zurückfanden und gegen 18 Uhr einen Notruf absetzten. Die Leitstelle Traunstein konnte die Frau und den Mann mit dem Handy-Smart-Locator im Steilhang orten. Die Einsatzkräfte fuhren mit dem Rettungsboot an, stiegen zu Fuß auf, brachten die Unverletzten zum Boot und dann zur Seelände zurück. Der Einsatz dauerte rund zwei Stunden.

Pressemeldung brk bgl

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT