Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Lokwelt-Kindertag

Die Lokwelt freut sich auf viele kleine Gäste

Lokwelt-Kindertag
+
Lokwelt-Kindertag

Freilassing - Am Sonntag, 31. Oktober findet der beliebte Lokwelt-Kindertag statt.

Zum Lachen und Staunen hat die Lokwelt heuer eine besondere Attraktion: Clown Leandro, der um 13, 14 und 15 Uhr auftritt. Außerdem lädt die „Glitzerling“- Ballonmodellage Klein und Groß ein, das Entstehen vielfältiger, wunderschöner Luftballonfiguren zu bewundern.

Die Rätselrallye durchs Museum, bei der viel Wissenswertes zu den alten Loks rausgefunden werden kann, wird im Programm nicht fehlen. Kleine Modellbahnfreunde können den ganzen Tag die zahlreichen Details auf den beiden beeindruckenden hauseigenen Modellbahnanlagen H0 und LGB entdecken und die mobile Gast-Modellbahnanlage von Jakob Winkler ist speziell für Kinder gestaltet.

Die ÖBB (Österreichische Bundesbahnen) sind, wie schon in den Jahren zuvor, mit einem echten Fahrsimulator vertreten und geben fachkundige Einblicke in die Lokführerausbildung - nicht nur den kleinen, sondern gerne auch den großen Gästen. Bei trockener Witterung dürfen natürlich Fahrten mit der Parkeisenbahn und der Drehscheibe nicht fehlen.

"BITTE EINSTEIGEN ZUM LOKWELT-KINDERTAG!"

Sonntag, 31. Oktober 2021 • 10 – 17 Uhr Eintritt € 6,00 • Kinder bis 6 Jahre frei Eines der 3Gs ist erforderlich

Lokwelt Freilassing

Kommentare