Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fulminates Saisonende der Lokwelt-Jazzreihe 2022

Die "BBB - Big Band Burghausen" gastiert im Freilassinger Eisenbahnmuseum

Big Band Burghausen
+
Big Band Burghausen

Freilassing - "BBB - Big Band Burghausen" - wer kennt diesen Namen nicht! Genau diese wunderbare 20köpfige Ausnahmeband gastiert am 2. Oktober anlässlich des Jazzfrühschoppen-Saisonabschlusses 2022 in der Lokwelt Freilassing.

Die "Big Band Burghausen" blickt mittlerweile auf eine fast 50jährige Geschichte zurück, in der Jazzgrößen wie Lee Harper, Peter Tuscher, Hermann Breuer u. v. m. die Band begleiteten.

Seit 2022 leitet Wolfgang Pietsch das Ensemble, das musikalischer Treffpunkt der arriviertesten Jazzer der Region um Burghausen ist. Neben "alten Hasen", die das Jazzorchester seit ihren Anfängen tragen, sind auch viele junge Musikerinnen und Musiker mit von der Partie.

Kraftvoll dynamischer, moderner Bigband-Sound wurde der BBB unlängst attestiert. Und besonders das unverwechselbare eigene Repertoire prägt den Charakter der Band!!

Sonntag, 2. Oktober, 11 - 13 Uhr • Eintritt inkl. Museumsbesuch € 11,00 • "BITTE EINSTEIGEN!"

Lokwelt Freilassing

Kommentare