Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eisenbahnleidenschaft

Vortrag "Bahnland Schweiz" von Heinz Katzenbeisser

Vortrag "Bahnland Schweiz"
+
Vortrag "Bahnland Schweiz"

Freilassing - Am Donnerstag, 30. September, kommt Heinz Katzenbeisser, Chefredakteur der Zeitschrift „BAHNmax“, in der Lokwelt.

Bei seinem Bildervortrag über das „Bahnland Schweiz“ kommen Reisehungrige und Eisenbahnfreunde auf ihre Kosten.

Als passionierter Zugfahrer kennt er Europas Bahnstrecken wie kaum ein anderer - auch oder besonders das "Bahnland Schweiz".

Die Schweizer legen die meisten Bahnkilometer pro Person in Europa zurück. Das kommt nicht von ungefähr. Ein dichtes Schienennetz verbindet so gut wie jeden Winkel des Landes miteinander. Außerdem werden viele Gipfel, die teilweise mit bewundernswerten historischen Zügen, hinter denen überaus interessante Geschichten stehen, auf Schiene erklommen.

Der Swiss Pass oder der Swiss Travel Pass macht‘s möglich, dass man (fast) alles mit einem Ticket „erfahren“ kann. Und Heinz Katzenbeisser macht’s möglich, dass die Gäste in der Lokwelt (fast) alles über das „Bahnland Schweiz“ erfahren. "BITTE EINSTEIGEN ZU EINER ZUGREISE DURCH DIE SCHWEIZ!"

Donnerstag, 30. September, 19 Uhr • Lokwelt Seminarraum Eintritt: € 6,00

Lokwelt Freilassing

Kommentare