Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Karlsteiner Schützen feiern

Schützenjahrtag begangen

Mitglieder des Vereins mit Fahnenabordnung und Oberbürgermeister
+
Mitglieder des Vereins mit Fahnenabordnung und Oberbürgermeister

Bad Reichenhall - Am vergangenen Sonntag fand der Schützenjahrtag der Schützengesellschaft Karlstein Kaitl zusammen mit den Karlsteiner Böllerschützen statt

Feierliche zelebrierte Stadtpfarrer Markus Moderegger dies in der Karlsteiner St. Pankraz Kirche. Neben zahlreichen Mitgliedern der Vereine, als auch Besucher, fand sich auch Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung zum Gottesdienst ein. Lung betonte in anschließenden persönlichen Gesprächen mit den Schützen, wie wichtig traditionelle Vereine sind, informierte sich über die Schützengesellschaft und die auch damit verbundene Jugendarbeit.

Nach einem abermals sehr heißen Abstieg klang der Jahrestag dann gemütlich unter bester Bewirtung im Schützenstüberl mit einem Weißwurstfrühstück aus.

Der Verein teilt mit, dass an den nächsten beiden Donnerstagen im Juni, wieder auch ab 19:30 Uhr die Sommervortel ausgeschossen werden.

SG Karlstein Kaitl (1. Schriftführer Michael Brauner)

Kommentare