Wegen schlechter Wettervorhersage

Leonhardi-Ritt in Marktschellenberg abgesagt

Marktschellenberg - DieLeonhardi-Wallfahrt am Sonntag, den 29. Oktober von Marktschellenberg nach Grödig-St. Leonhard, wurde wegen schlechter Wettervorhersage abgesagt.

Bezüglich der Verkehrslenkung und des Linienbusverkehrs gelten an diesem Tag keine Einschränkungen. Ein Ersatztermin wurde nicht angesetzt.

Zum Leonhardi-Ritt:

Am Sonntag, den 29. Oktober 2017, hätte heuer erstmalig - zusammen mit der Nachbargemeinde Grödig - eine Wallfahrt nach St. Leonhard stattgefunden.

Rund 25 Kutschen, die an der Wallfahrt teilnehmen wollten, waren angemeldet.

Am Sonntagvormittag wäre es von derOrtsmitte Marktschellenbergs (Hundsbrücke) bis zur Kreuzung in St. Leonhard zu Straßensperrungen gekommen. Gegen 10.30 Uhr wäre der Verkehr wieder freigegeben worden.

Pressemeldung Markt Marktschellenberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser