Freilassing: Versteigerung von Fahrrädern und Fundsachen

Stadt versteigert Fundsachen  

+
Offentliche Versteigerung von Fundsachen

Freilassing - Das Fundbüro der Stadt Freilassing führt am Donnerstag, 2. November um 16.00 Uhr, im Bauhof, Pilgrimstraße 12, eine öffentliche Versteigerung von Fahrrädern und diversen Fundsachen durch.

Nachdem sich die Eigentümer (Verlierer) bisher nicht gemeldet haben und auch sonstige Empfangsberechtigte nicht bekannt sind beziehungsweise auf Eigentumserwerb verzichtet haben, werden diese Fundgegenstände als unanbringliche Fundsachen im Behördenbesitz betrachtet und nach den Vorschriften der §§ 979-982 im Bürgerlichen Gesetzbuchöffentlich versteigert.

Pressemitteilung Stadt Freilassing 

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser