Partnerschaft für Demokratie

Bundesprogramm "Demokratie leben!"

+

Freilassing - In Freilassing setzen sich tagtäglich zahlreiche Initiativen und engagierte Bürgerinnen und Bürger für ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander in der Stadt ein.

Bei dieser wichtigen Arbeit erhalten die Bürgerinnen und Bürger in Freilassing Unterstützung durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Für die Stärkung des demokratischen Miteinanders und zur Verhinderung radikaler Haltungen stehen den Aktiven in Freilassing ab dem Jahr 2018 insgesamt 24.000 Euro pro Jahr zur Verfügung. Für Jugendliche stehen zusätzlich 6000 Euro pro Jahr für Projekte zur Verfügung (Jugendforum). 

Gelder für Projekte für Vereine und Initiativen

Die Vereine und Initiativen in Freilassing, aber auch einzelne Akteure können Gelder für entsprechende Projekte beantragen. Das kann zum Beispiel ein Demokratiefest sein, eine Veranstaltung zum Grundgesetz, entsprechendes Lehr- und Lernmaterial oder ein Film zum Thema Demokratie und Toleranz. 

Mehrere Projekte wurden bereits erfolgreich abgeschlossen: 

Der Verein Haus der Jugend e.V. führte ab November 2017 eine Weiterbildung per WhatsApp für Betreuerinnen der offenen Jugendarbeit durch.

Enthalten sind Links zu Erklärvideos, Online-Spielen, Comics, Spielanleitungen und Hintergrundtexten. Die Themen rund um die demokratische Bildung und Antidiskriminierungsarbeit sind so aufbereitete, dass sie an die Lebenswirklichkeit von Kindern/Jugendlichen vor Ort anknüpfen. Das erworbene Wissen kann in Kinderstadt / Aktivtagen sowohl sensibilisierend bei Spielangeboten / Entscheidungsfindung als auch zur Lösungsfindung bei Unstimmigkeiten/Konflikten der Kinder eingebracht werden. Teilnehmende erhalten ein Abschlusszertifikat.

Vorrundenabschlussfeier der Fußballabteilung des TSV Freilassing

Die Fußballabteilung des TSV Freilassing veranstaltete Mitte November 2017 eine Vorrundenabschlussfeier. Die Spieler, die aus den verschiedensten Herkunftsländern stammen, übernahmen hierfür gemeinsam die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung. Die Veranstaltung drückt die Dankbarkeit aus und ist ein soziales Miteinander und eine Anerkennung für die ehrenamtlich Tätigen und die Spieler.

Mehr Infos unter www.demokratie-freilassing.de

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser