Kinder sollen mit dem Umgang mit Büchern vertraut gemacht werden

BibFit - Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder

+

Freilassing - Mit diesem Bibliotheksführerschein soll den Kindergartenkindern der Umgang mit Büchern und Bibliotheken vertraut gemacht werden.

Im Vordergrund stehen die Freude am Lesen und das spielerische Kennenlernen der örtlichen Bibliothek. Zu den Stichworten "Erzählen und Wissen", "Vorlesen, Zuhören, Ausmalen", "Aussuchen und Ausleihen" und "Was gibt es, wo finde ich es?" werden die Kindergartengruppen in zwei Veranstaltungen aktiv und altersgerecht an Inhalte und Benutzung einer Bücherei herangeführt.

Lesen fördern und kindgerechte Wissensvermittlung mit Medien

Die Kinder sollen erfahren, dass Lesen Spaß macht und dass Büchereien vielfältige Angebote für Wissen und Vergnügen bereithalten. Eltern sollen erfahren, die vielfältigen Angebote ihrer Bücherei gewinnbringend für die Familie nutzen zu können. Erzieherinnen und Erzieher werden aktiv in ihren Bemühungen unterstützt, das Lesen zu fördern und kindgerechte Wissensvermittlung mit Medien zu betreiben.

24 "Schukis", das sind die Vorschulkinder, aus dem Städtischen Kindergarten Waginger Straße erkundeten im Oktober die Stadtbücherei. Die zu Hause vorgelesenen Bilderbücher wurden mutig vor der Gruppe mit eigenen Worten vorgestellt. Zum Abschluss gab es ein Quiz, bei dem Fragen zur Bücherei mit großem Eifer beantwortet wurden.

Pressemitteilung Stadt Freilassing

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser