Wettbewerbcharakter getestet

Vielsprechender Auftritt

+
Die Mannschaften beim Einlauf auf das Feld. Der SV Laufen rechts

Laufen - Dank des TSV Stein/St.Georgen war es für die F2-Mannschaft des SV Laufen, die nicht am regulären Spielbetrieb teilnimmt, möglich eine Partie unter Wettbewerbcharakter zu absolvieren.

Mit Unterstützung des einen oder anderen G-Jugend-Spielers reiste die Mannschaft am Samstag unter Leitung von Trainer Patrick Prechtl nach St. Georgen. Beim dortigen Gastgeber des TSV Stein/St. Georgen spielte die F2 des SVL vielsprechend auf und siegte mit 7:1 Toren.

Die Treffer für den SV Laufen gingen auf das Konto von Joel Schwab (3x), Fabian Kaserer (2x) und je 1x Lukas Fritsche und Fabian Thanbichler.

Ein herzliches Dankeschön gilt den Sportkameraden des TSV Stein/St. Georgen für die Bereitschaft, miteinander zu kicken.

SV Laufen

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser