Malerwerkstatt Markus Mayer unterstützt den SV Laufen

Neues Jahr, neue Trikots, neues Glück

+
Der SV Laufen mit der neuen Spielausrüstung. Stehend von links: 3. Vorstand Andreas Leistner, Fußballabteilungsleiter Michael Niedermeier, Trainer Hermann Lindner, Fatos Krasniqi, David Cienskowski, Helmuth Putzhammer, Alexander Schumann, Christian Höhn, Tobias Antosch, Markus Schnugg, Florian Hollinger, 1. Vorstand Werner Obermayer und Sponsor Markus Mayer von der Malerwerkstatt Markus Mayer in Laufen. Sitzend von links: Dominik Lindner, Gerhard Nafe, Michael Hollinger, Philipp Krois, Thomas Kalcher, Paul Fehsenmayr, Adrian Braunsperger und Maximilian Weber.

Laufen - Laufen: Die 1. Mannschaft des SV Laufen, welche im neuen Spieljahr in der A-Klasse antreten wird, darf sich über neue Trikots freuen. Die Malerwerkstatt Markus Mayer aus Laufen sponserte den Laufener Fußballern eine neue Spielausrüstung.

Die Spieler und Funktionäre des SV Laufen bedanken sich beim etablierten Handwerksbetrieb aus Laufen recht herzlich für die Unterstützung. Bei den letzten Testspielen und im ersten Punktspiel gegen Erlstätt, Kirchweidach und in Kirchanschöring konnten die neuen Farben schon eingeweiht werden und alle Spieler freuten sich über die neue Ausrüstung.

SV Laufen

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser