Lindners Führung reicht nicht aus

Zweite kann Führung nicht verteidigen

+
Durchaus einige spannende Strafraumszenen waren beim Kick der beiden Reserven (SV Laufen in weiß und FC Kirchweidach in rot-schwarz) in Laufen zu sehen.

Laufen - Ebenso wie die 1. Mannschaft des SV Laufen musste die "Zweite" am Samstagnachmittag mit einer 1:2 Niederlage vom Platz gehen. Der Gegner war ebenfalls der FC Kirchweidach. Allerdings verbleibt der Zweiten der Salzachstädter noch eine Woche mehr Vorbereitungszeit. Die Elf von der Salzach wird erst am Samstag, den 13. August mit einem Heimspiel gegen die DJK Traunstein 2 in den Spielbetrieb eingreifen.

Obwohl am Samstag auf heimischen Gelände Marco Lindner in der 28. Minute die 1:0 Führung für die ganz in weiß gekleideten Laufener erzielen konnte, reichte dieser Vorsprung nicht aus, um das Match gegen die Gäste aus dem Altöttinger Landkreis erfolgreich zu gestalten. Felix Gottschaller in der 44. Minute und der eingewechselte Michael Breucker in der 81. Minute sorgten mit ihren Treffern für die Niederlage des SV Laufen.

SV Laufen

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser