Start des Lokwelt-Kulturherbstes

Konzert "Klezmer Connection"

Klezmer Connection
+
Klezmer Connection

Freilassing - Am 6. September ist es soweit! Die Lokwelt Freilassing startet in ihren kleinen, feinen Kulturherbst.

Die Jazzfrühschoppen April bis einschließlich August mussten in diesem Jahr coronabedingt entfallen. Der September – Programmpunkt aus dem Jahresprogramm 2020 des Eisenbahnmuseums ist nun der erste, der stattfindet. In kleinem Rahmen, so wie es die Vorgaben zulassen, wird er zu einem exklusiven „Wohnzimmerkonzert“.


Die „Klezmer Connection“, das sind Georg Winkler an der Klarinette, Hubert Kellerer am Akkordeon und Peter Aradi am Kontrabass. Die drei Ausnahmemusiker präsentieren ihr neues Programm „Klezmer Pur“, mit dem sie sensibel und kraftvoll die reiche Tradition jiddischer Musik ins Heute transportieren. Im innigen Dialog von Klarinette, Akkordeon und Kontrabass entsteht ein vitales Mosaik, ein einmaliges Klanggemälde aus Lebensfreude, Melancholie und Sinnlichkeit.

Die „Klezmer Connection“ steht für emotionsgeladene Interpretationen voll lyrischer Eleganz und feuriger Virtuosität und geht dabei seine eigenen, durchaus internationalen Wege - in bisher 24 Ländern auf 3 Kontinenten.


Anmeldung zum Konzert ab 17. August telefonisch (Mo – Fr) von 8.30 – 12 Uhr unter 0049 8654 3099-320. Nur 40 Plätze. Sonntag, 6. September, 11 – 13 Uhr „BITTE EINSTEIGEN!“ Lokwelt Freilassing • Westendstr. 5 • 83395 Freilassing • www.lokwelt.freilassing.de

Sonntag, 6. September, 11 – 13 Uhr „BITTE EINSTEIGEN!“ Lokwelt Freilassing • Westendstr. 5 • 83395 Freilassing • www.lokwelt.freilassing.de

Lokwelt Freilassing

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser


MEHR AUS DEM RESSORT


Kommentare