Neuer Schafkopf-Stadtmeister in Laufen

Franz Steinmassl kürt sich zum Schafkopf-Stadtmeister

+
Bild vorne von links: Hermann Lapper, Franz Steinmassl und Josef Haunerdinger Bild hinten von links: Spielleiter Sigi Oberauer, Bernhard Salomon und Wirt Stefan Groitl.

Laufen (Salzach) - Laufen: In guter Tradition veranstaltete die CSU Laufen/Leobendorf am Volkstrauertag die Schafkopf-Stadtmeisterschaft im Gasthaus Greimel. Der 93-jährige Franz Steinmassl kürte sich dabei als regelmäßiger Gast der Meisterschaft erstmals zum Stadtmeister.

Unter Leitung von Spielleiter Sigi Oberauer und CSU-Ortsvorsitzendem Bernhard Salomon fanden sich am Volkstrauertag wieder zahlreiche Kartler im Gasthaus Greimel ein. Es stand die Stadtmeisterschaft im Schafkopfen auf dem Programm. Das gesamte Startgeld wurde ausgespielt und Wirt Stefan Groitl spendierte eine Flasche Wein an die beste Dame und einen Gutschein für den neuen Stadtmeister.

Dieser heißt Franz Steinmassl. Er spielt seit 2014 regelmäßig bei der Stadtmeisterschaft im Gasthaus Greimel mit und konnte sich nun erstmals zum Stadtmeister küren. Hinter ihm landete auf Platz 2 Josef Haunerdinger, der schon im Jahr 2017 Vizemeister wurde. Hermann Lapper sicherte sich den Bronzeplatz hinter Steinmassl und Haunerdinger.

Die nächste Schafkopf-Stadtmeisterschaft findet am 15. November 2020 im Gasthaus Greimel statt, natürlich am Volkstrauertag.

CSU Laufen-Leobendorf

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT