Ausflug in den nahegelegenen Chiemgau mit anschließendem Mittagessen

Exkursion ins Bayerische Moor- und Torfmuseum Rottau

+
Bayerisches Moor- und Torfmuseum Rottau

Freilassing - Wunderbar gelegen am Rande des Naturschutzgebietes Kendlmühlfilzen zwischen Chiemsee und Chiemgauer Alpen glänzt das Bayerische Moor- und Torfmuseum Rottau mit drei Höhepunkten: dem 17 Meter hohen Industriedenkmal Torfbahnhof von 1920, dem Museum selber und mit der Fahrt mit der Feldbahn. Und - die einzige, vollständig erhalten gebliebene Torfballenpresse Europas wird den Besuchern vorgeführt.

An das leibliche Wohl wurde auch gedacht: Im Anschluss an den Museumsbesuch wird beim Mesnerwirt, auch bekannt als „Bratkartoffelwirt“, in St. Johann bei Siegsdorf Mittag gegessen, bevor es wieder Richtung Freilassing geht.

Anmeldung für die Exkursion telefonisch vormittags im Büro der Lokwelt Freilassing unter 0049 8654 3099320. Teilnehmerzahl begrenzt. Kosten für Busfahrt und Museumsbesuch mit Führung inkl. Feldbahnfahrt € 20,00.

Samstag, 29. Juni 2019, Abfahrt 8.30 Uhr mit dem Bus ab Lokwelt, Rückkunft ca. 14.30 Uhr. "BITTE EINSTEIGEN!"

Lokwelt Freilassing

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT