Bürger aus dem Wahlkreis und Gäste aus Unterfranken zu Besuch bei MdB Hansjörg Müller in Berlin

Parlamentsbesuch in Berlin

+
Besuchergruppe der AfD in Berlin

Ainring - Zur ersten Berlinfahrt des heimischen AfD-Bundestagsabgeordneten, Dipl. Volkswirt Hansjörg Müller, im Rahmen der politischen Information durch das Bundespresseamt, konnte das Wahlkreisbüro viele Interessierte Bürger gewinnen.

Auf dem Programm standen für den ersten Besuchstag die Besichtigung des Plenarsaals und ein Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit des Parlaments. In der darauffolgenden Diskussionsrunde mit Hansjörg Müller, MdB, konnten die mitgereisten Besucher in direkten Kontakt mit dem Abgeordneten kommen und ihm Fragen zu aktuellen politischen Entwicklungen stellen und bekamen auch umgehend Antworten darauf. Zu den am meisten nachgefragten Themengebieten gehörten hierbei der geplante Untersuchungsausschuss, das durch die EU geplante und verschärfte Waffenrecht sowie die derzeit stattfindende mediale und politische Propaganda gegen Russland.

Nachdem der Vormittag mit dem Besuch der Dachterrasse und einem kräftigenden Mittagessen abgeschlossen wurde, ging es zum nächsten Programmpunkt; einer Führung durch die Erlebnisausstellung "The Story of Berlin" im Ku-Damm-Karree.

Der nächste Tag begann mit einer Stadtrundfahrt, welche an einige der sehr interessanten Plätze in Berlin führte und auch einen Einblick darauf gab, wo und wie die ehemalige innerdeutsche Grenze verlief und wie sich die Stadt in den Jahren seit der Wiedervereinigung verändert und geändert hat. Hierbei wurden auch die geänderten Bevölkerungs- und Arbeitsstrukturen angesprochen und anhand von Beispielen betrachtet.

Zum Abschluss des zweiten Tages stand die Ausstellung "Wege, Irrwege - Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland" im deutschen Dom auf dem Programm, bevor dann der Tag, in einer, programmunabhängigen, Freizeitgestaltung mit gemütlichem Beisammensein, seinen Ausklang fand.

Begeistert von dem informativen und kurzweiligen Aufenthalt, vier Tagen, begleitet von Sonnenschein und herrlichem Wetter, machte sich die Reisegruppe dann wieder auf den Rückweg. Die nächste Möglichkeit für eine 4-tägige BPA-Informationsfahrt zu Hansjörg Müller, MdB, steht den interessierten Bürgern vom 30.Mai. bis 02.Juni 2018 offen. Für Anmeldungen und weitere Informationen stehen ihnen die Mitarbeiter des Wahlkreisbüros in Mitterfelden, Salzburger Straße 35, Tel.: 08654 58 95 591 zur Verfügung.

Wahlkreisbüro Hansjörg Müller, MdB

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser