Vortrag

Vortrag Georg Zwickl • "Mythos Semmering"

+
Plakat "Mythos Semmering"

Freilassing - Die Lokwelt Freilassing freut sich auf den langersehnten Vortrag über die Semmeringbahn.

Über 150 Jahre, genauer gesagt 163 Jahre ist sie alt, die Semmeringbahn.Sie war 1854 die erste Gebirgsbahn der Welt, wurde 1998 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt und ist der beste Beweis dafür, dass Technik und Kunst vereinbar sind.

Die Semmeringbahn wurde in einer Rekordbauzeit von nur sechs Jahren als erste vollspurige Bergbahn Europas errichtet. Der österreichische Ingenieur Carl Ritter von Ghega, geborener Venezianer, zeichnet verantwortlich für den Bau der Bahn.

Georg Zwickl, Obmann des Vereins "Club der Freunde Ghegas", Semmering- und Ghega - Kenner durch und durch, referiert über die Bahn, die bereits zu ihrer Zeit als "harmonische Kombination von Technik und Natur" galt.

Donnerstag, 15. März, 19.00 Uhr Eintritt: € 6,00

Lokwelt Freilassing

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser