Laufens Herrenfussballer starten am Montag

Punktspiele stehen im Fokus

+
Die Mannschaften des SV Laufen wollen sich in der ausgiebigen Vorbereitungsphase bestens auf die Punktspiele vorbereiten.

Laufen (Salzach) - Laufen: Die Weihnachtszeit sollte nicht zu viel Spuren hinterlassen haben, bei den Herren des SV Laufen. Wenn doch, wartet eine ausführliche Vorbereitungsphase auf die Jungs der Trainer Hermann Lindner und Hans Obermayer, um die restlichen Punktspiele der Saison erfolgreich zu bestreiten. Diese Spiele stehen auch im Fokus des SV Laufen.

Die ruhige Weihnachtszeit überstanden, den Jahreswechsel über die Bühne gebracht, haben die Akteure des SV Laufen noch ein bisschen Zeit zur Entspannung. Am Montag, den 5. Februar geht es dann aber wieder los. Vor dem letzten Faschingswochenende heißt es auf der Sportanlage an der Freilassinger Straße in Laufen „Auf geht’s in die restliche Saison!“

Die Trainer Hermann Lindner und Hans Obermayer bitten die Spieler der 1. und 2. Mannschaft an diesem besagten Montag zum Trainingsauftakt. Laufeinheiten, Kraft- und Ausdauer werden die ersten Tage beherrschen, doch auch taktisch spielerische Ansätze werden bei hoffentlich ausreichenden Platzverhältnissen nicht zu kurz kommen. Derzeit auf Platz 4 (Kreisklasse – 1. Mannschaft) und Platz 2 (C-Klasse – 2. Mannschaft) liegend, gilt es im Frühjahr diese hervorragenden Leistungen zu bestätigen und die Saisonziele zu erreichen.

Neben den Trainingseinheiten stehen folgende Testspiele auf dem vorläufigen Plan: Samstag, 3. März, 20.00 Uhr gegen den TSV Petting (Badylon Freilassing); Samstag, 10. März, 20.00 Uhr gegen den TSV Fridolfing (Badylon Freilassing); Montag, 14. März, 19.00 Uhr gegen den TSV Teisendorf (Sportanlage Laufen); Samstag, 17. März, 18.00 Uhr gegen den SV Erlstätt (Badylon Freilassing); Samstag, 24. März, 18.00 Uhr gegen den SV Gendorf/Burgkirchen (Badylon Freilassing); Donnerstag, 29. März, 19.00 Uhr gegen den ESV Freilassing 2 (Badylon Freilassing) und Samstag, 31. März, 18.00 Uhr gegen den FC Kirchweidach (Badylon Freilassing).

In diesen Testspielen kommt es im Übrigen zum Treffen mit zwei Ex-Trainern. Thomas Stutz (TSV Teisendorf – Kreisliga) und Manfred Reidinger (FC Kirchweidach – A Klasse). Freundschaftliche Wiedersehen in wettkampfartiger Atmosphäre.

Bei allen Vorbereitungsspielen und Trainingseinheiten stehen allerdings die bevorstehenden Punktspiele für den SV Laufen im Fokus. Der Start für beide Teams findet am Samstag, den 7. April auf der heimischen Sportanlage statt. Um 15 Uhr empfängt Laufens Erste den SB Chiemgau Traunstein 2. Um 17 Uhr gastiert der TSV Freilassing zum C-Klassen-Match beim SV Laufen 2.

SV Laufen

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser