"Robin Hood" am Laufener Sportgelände

Jugendkicker üben sich im Bogenschießen

+

Laufen (Salzach) - Laufen: Ein Angebot, was die E-Jugendkicker des SV Laufen zu nutzen wussten. Die Abteilung Bogenschützen des SV Laufen bot den Kickern des SV Laufen am vergangenen Samstag eine Bogenschießeinheit an. Die Jugendkicker nahmen dieses Angebot natürlich in Gedanken an "Robin Hood" gerne an und übten sich mit Pfeil und Bogen.

Peter Lankes und Ralf Huber von der Bogenschützenabteilung des SV Laufen erklärten den Jugendkickern ausführlich das Sportgerät und wiesen die ebenfalls anwesenden Eltern genauso ein. Die E-Jugendkicker, die sich auch aufgrund ihrer Saisonabschlussfeier am Sportgelände befanden, nutzten die Abwechslung und ließen die Pfeile in Richtung Scheiben fliegen.

Dass der SV Laufen nicht nur aus Fußball besteht, war nicht nur für die Eltern, sondern auch für die Jugendkicker eine neue wissenswerte Erfahrung. Der Dank für diese Möglichkeit gilt der Bogenschützenabteilung und den beiden Trainern Peter Lankes (Abteilungsleiter) und Ralf Huber.

Jeder Interessierte ist natürlich auch bei den Bogenschützen des SV Laufen herzlich willkommen. Sie trainieren jeden Samstag ab 14 Uhr auf dem Trainingsplatz der Fußballer an der Freilassinger Straße.

SV Laufen

Zurück zur Übersicht: Vereine & Behörden

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser