Große Fundsachenversteigerung der Deutschen Bahn

5 Jahre Große Fundsachenversteigerung der Deutschen Bahn in der Lokwelt Freilassing

+

Ainring - Die Große Fundsachenversteigerung der Deutschen Bahn in der Lokwelt Freilassing findet heuer zum fünften Mal statt. Sie gehört inzwischen zum festen Bestandteil des Sommer-Museumsprogramms. Auch in diesem Jahr wieder wird man staunen über die Fülle der Fundgegenstände, die aus praktisch jeder Warengruppe kommen, und die hohe Qualität der Versteigerungsware.

Mehr als 160 Fundstücke werden es sein, darunter Markenbekleidung, digitale Fotoapparate und Kameras, außerdem Handys, Laptops, MP3-Player, Musikinstrumente, Spielekonsolen, Spielzeug, Schmuck, Fahrräder und vieles mehr. Als besondere Highlights zählen diesmal Ohrringe von BVLGARI aus der Serie Parentesi zu einem voraussichtlichen Einstiegspreis von € 4.000,00 und eine Digitalkamera der Marke Panasonic Lumix DMC-GX8 mit 3 Objektive (7-14mm / 12-35mm / 35-100mm) zu einem voraussichtlichen Einstiegspreis von € 2.100,00.

Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums wird dieses Jahr neben den beliebten Überraschungskoffern eine "Jubiläums-Überraschungstonne“ versteigert, deren Inhalt mit einen Wert im vierstelligen Bereich angegeben ist.

Kommen Sie vorbei, wenn es wieder heißt: zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten. Kommen Sie frühzeitig und sichern Sie sich einen Platz, in den letzten Jahren war der Andrang riesig. Selbst wenn Sie nicht steigern - genießen Sie den Eventcharakter der Veranstaltung, er ist einmalig.

Sonntag, 23. Juli 2017 11.00 Uhr bis ca. 15.00 Uhr Ab 10.00 Uhr Begutachtung der Auktionsware möglich Eintritt: € 6,00 inkl. Museumsbesuch

Rechtshinweis: Die Versteigerung der Gegenstände findet ohne Gewährleistung der Beschaffenheit, Vollständigkeit und Funktionstüchtigkeit statt. Die ersteigerten Gegenstände müssen sofort bar bezahlt werden. Ein Umtausch ist ausgeschlossen. Das Mindestalter für die Teilnahme an der Versteigerung ist 18 Jahre.

Lokwelt Freilassing

Zurück zur Übersicht: Vereine & Parteien

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Vereinen, Parteien und Behörden aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser