Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ortsumfahrung bis zum Schulbeginn gesperrt

Weibhausen - Ab Montag wird auf der neuen Ortsumfahrung die Asphaltschicht aufgebracht. Dazu muss die Straße gesperrt werden. Einige Bushaltestellen werden nicht bedient.

Für die Asphaltarbeiten muss die Straße noch einmal bis Mittwochabend komplett gesperrt werden. Das ist jedoch sehr stark vom Wetter abhängig.

Betroffen von der Sperre sind auch die Busse der RVO. Einige Haltestellen können nicht bedient werden. Bis zum Schulbeginn am 12. September sollten die Arbeiten beendet sein, heißt es seitens des Staatlichen Bauamtes Traunstein.

Dann sind auch die Markierung und Beschilderung sowie die Bankette fertig. Derzeit wird auch im Umfeld der neuen Straße auf Hochdruck gearbeitet.

Quelle: Bayernwelle Südost

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare