Spatenstich für Wellnesshotel

Waging - Am Wellnessgarten Waging ist am Freitag der Spatenstich für ein neues Hotel. Ab 2014 soll es das bisherige Angebot des Wellnessgartens ergänzen.

Am Wellnessgarten Waging ist am Freitag der Spatenstich für ein neues Hotel. Das Haus soll den Gästen des Wellnessgartens künftig neben Ruhe, Erholung und Behandlungen auch die Möglichkeit zum Übernachten bieten.

In den vergangenen Jahren wurde der Wellnessgarten immer wieder erweitert, um den Gästen trotz wachsender Besucherzahlen hohen Komfort mit zahlreichen Ruheoasen zu bieten. Inzwischen gibt es dort zum Beispiel einen Zen-Garten mit japanischem Teehaus, verschiedene Saunen, einen Kristall-Pavillon und einen Whirlpool unter freiem Himmel. Im Restaurant Seestüberl gibt es dazu ein reichhaltiges kulinarisches Angebot. Wenn alles nach Plan läuft, kommt ab 2014 das neue Hotel dazu.

Während der Bauarbeiten wird der Betrieb im Wellnessgarten ganz normal weiter laufen. Der Aufenthalt der Gäste soll in dieser Zeit nicht beeinträchtigt oder gestört werden. Der Spatenstich für den Bau erfolgt um 13 Uhr am Wellnessgarten Waging.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser