Zahlreiche Unterschriften für Waginger See

Waging - Die Petition für den Waginger See hat über 5000 Unterschriften beisammen. Die Initiatioren kämpfen für die Reduzierung der Nährstoffbelastung im See.

Gut 5000 Personen haben sich in die Unterschriftenlisten für die Petition "Rettet endlich den Waginger See" eingetragen. Das teilte Initiator Ulrich Kühn auf Anfrage des Radiosenders Bayernwelle mit. Die Resonanz auf die Aktion sei überdurchschnittlich gut gewesen, sagte Kühn.

Lesen Sie dazu auch:

Mit der Petition soll ein Sonderprogramm des Freistaats Bayern anzustossen werden. Es zielt darauf ab, Bauern finanziell zu entlohnen, wenn sie ihre Landwirtschaft zum Wohle des Waginger Sees umstellen. Der See hat seit Jahren mit einem erhöhten Phosphateintrag zu kämpfen.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser