Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Waginger Bürgermeister schwer erkrankt

+

Waging - Bürgermeister Herbert Häusl (Freie Wählergemeinschaft) befindet sich derzeit in einer Münchner Klinik. Er hat zwei Herzinfarkte erlitten.

Der Waginger Bürgermeister und Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Waging am See, Herbert Häusl, ist ernsthaft erkrankt und befindet sich derzeit in einer Münchner Klinik. Häusl klagte zuletzt in der Gemeinderatssitzung über starke Schmerzen. Laut 2. Bürgermeister Hans Kern wurde er in die Klinik nach München gebracht. Dort stellten die Ärzte zwei Herzinfarkte fest. Häusl liegt momentan auf der Intensivstation.

Kern sagte weiter, Häusl werde wohl länger ausfallen. Die Amtsgeschäfte in Waging wird nun vorübergehend Kern übernehmen.

Bayernwelle Südost

Kommentare