Waginger See - Rupertiwinkel

Genussradltour durch die Ökomodellregion

Waging - In der Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel gibt es vielfältige kulinarische Genüsse vom Bauernhof zu entdecken.

Was heißt eigentlich Bio? Auf einem entspannten Fahrradausflug zu verschiedenen Biohöfen mit Frühstück und Verkostung wird erkundet, wie die Tiere gehalten werden und wie Lebensmittel mit hoher Qualität entstehen. Festlicher Abschluss des Tages ist das Buffet im Hofcafe und die anschließende Prämierung der Sieger des Wiesenwettbewerbs. Am Samstag, den 16. September, bei jedem Wetter! Bei Regen wird die Tour verkürzt (von Kay direkt nach Mühlham). 

Die Teilnahmegebühr:

  • 15 Euro für die Radtour incl. Frühstück. (Verkostungen ohne Abendbuffet)
  • 30 Euro Abendbuffet
  • 45 Euro Radtour mit Abendbuffet (die Wiesenprämierung ist frei)

In den 45 Euro enthalten sind die Kosten für das Bio-Frühstück, für die Hofverkostungen, das BioGenussbuffet sowie für die begleitete Radtour. Nicht enthalten sind die Abendgetränke.

Für Kinder unter 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen ist die Teilnahme frei. Der Teilnahmepreis für Paare oder Familien mit Kindern unter 14 Jahren beträgt 80 Euro (mit Buffet). Der Teilnahmepreis für Familien mit einem oder zwei Kindern ab 14 Jahre beträgt 90 Euro (mit Buffet). Anmeldung bis zum 6. September an: Alexandra Huber, Tel. 08685/ 779 39 60. 

Weitere Infos unter www.oekomodellregionen.bayern oder www.wagingersee-rupertwinkel.de.

Medieninformation Ökomodellregion Waginger See - Rupertiwinkel

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Richard Scheuerecker/TI Waging

Zurück zur Übersicht: Waging am See

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser