Alpenverein will Kletterwand in Turnhalle

Waging - Die Gemeinderäte befassen sich heute mit einem Antrag des Deutschen Alpenvereins, der eine Kletterwand in den Neubau der Turnhalle integrieren haben will.

Um den Neubau einer Turnhalle geht es heute bei der Sitzung des Bau-, Werk- und Umweltausschuss der Gemeinde Waging. Zunächst wird die Entwurfsplanung vorgestellt. Danach liegt dem Gremium ein Antrag des Deutschen Alpenvereins vor, eine Kletterwand in den Bau zu integrieren. Außerdem soll eine Bauherrengemeinschaft zum Neubau der Turnhalle ins Leben gerufen werden.

Dem Bau der Zweieinhalbfach-Turnhalle waren in den vergangenen Monaten lebhafte Diskussionen vorangegangen. Zunächst ging es um die Frage Neubau oder Sanierung der alten Halle. Danach musste ein geeigneter Standort gefunden werden. Insgesamt bleiben der Gemeinde Kosten von rund 3,6 Millionen Euro.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser