Vier Verletzte nach Autoüberschlag in Palling

+

Palling - Ein vollbesetztes Auto kam am Nachmittag von der Staatsstraße ab und überschlug sich. Vier Personen wurden beim Unfall verletzt.

Am Sonntag, den 22. September, ereignete sich gegen 15.50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2093 bei Palling. Ein mit vier Personen besetztes Auto war von Wiesmühl bei Tittmoning in Richtung Palling unterwegs, als es nach einer Linkskurve in das Bankett geriet, nur sehr knapp an einem Telefonmast vorbeikam, ehe der Fahrer wohl das Lenkrad verriss. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug in der Wiese und blieb auf dem Dach liegen. Nach ersten Erkenntnissen wurden zwei Personen leicht verletzt und zwei Personen mittelschwer verletzt in die Krankenhäuser Fridolfing und Traunstein gebracht. Im Einsatz waren die Feuerwehren Freutsmoos und Palling, das Rote Kreuz und der Rettungshubschrauber Christoph14, der ebenfalls einen Verunglückten abtransportierte.

Auto überschlägt sich: Vier Verletzte

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser