Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ST 2105: Auto überschlägt sich

Waging am See - Bei einem schweren Unfall auf der Staatsstraße 2105 hat sich ein 28-Jähriger aus dem Landkreis Altötting mit seinem Auto überschlagen.

Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Auto mit Altöttinger Kennzeichen befreit werden. Er wurde schwer verletzt. Kurz nach der Diskothek „Pano“ kam er auf Höhe Seeteufel in einer lang gezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er stieß frontal gegen einen Erdhügel und überschlug sich. Die Staatsstraße wurde von der Feuerwehr Waging für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Unfall auf Staatsstraße 2105

 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger
 © Fotodesign Lamminger

Am Auto entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, dieser liegt bei ca. 15.000 Euro. Nach Angaben der Polizei ist der Unfallhergang noch nicht ermittelt, es wird jedoch untersucht, ob Alkohol oder gar Drogen im Spiel waren.

Rubriklistenbild: © lam

Kommentare