Unfall auf der ST2104

Spektakulärer Überschlag endet glimpflich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Teisendorf - Das hätte weitaus schlimmer ausgehen können. Am Samstagabend kam ein 22-Jähriger aus Rückstetten nicht nur von der Straße ab - im Graben überschlug sich das Auto auch noch:

Am späten Samstagabend kam es gegen 19.55 Uhr auf der St2104 zwischen Schönram und Schign zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Teisendorfer befuhr mit seinem Pkw die St 2104 von Schönram in Richtung Freilassing. Auf Höhe der Abzweigung Hubmühle kam er in einer langgezogenen Linkskurve aus bislang unbekanntem Grund nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam nach circa 60 Metern im Straßengraben zum liegen.

Der Wagen rutschte dort noch mehrere 100 Meter weiter, bis er bei der Einfahrt Hubmühle abhob, sich überschlug und im Graben auf der anderen Straßenseite liegen blieb. Glücklicherweise war der Fahrer nur leicht verletzt und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Traunstein gebracht.

Die Polizei Freilassing hat den Unfall aufgenommen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Auf der Staatstraße kam es aufgrund einseitiger Sperrung zu leichten Verkehrsstörungen.

Unfall auf ST2104

FDL/Brekl

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser