Audi übersehen - schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Auf der TS16 hat sich am frühen Montagabend ein schwerer Unfall ereignet. Eine Verletzte wurde mit dem Hubschrauber weggebracht, eine weitere mit dem Krankenwagen.

Eine Polo Fahrerin war aus Richtung Wiesmühl kommend in Richtung Tittmoning unterwegs und wollte auf Höhe Gramsham nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Audi, mit dem sie zusammenstieß.

Schwerer Unfall bei Tittmoning

Ein Mercedes hinter dem Polo krachte auch noch in den Polo. Die Polo-Fahrerin wurde schwerverletzt mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Mercedes-Fahrein wurde mit einem Rettungswagen abtransportiert, der Fahrer des Audi wurde nicht verletzt. Die Strasse war komplett gesperrt.

fdl

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © fdl

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser