Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Halbseitige Sperrung der B20 im Stadtbereich ab 2. Februar

Kanalarbeiten sorgen für Verkehrsbehinderungen in Tittmoning

Am 2. Februar erfolgt eine halbseitige Sperrung im Bereich des Burghauser Tors durch Kanalunterhaltsarbeiten. Zu diesem Zweck wird ein spezielles Befahrungsfahrzeug genutzt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Tittmoning - Im Auftrag der Stadt werden am morgigen Dienstag, dem 2. Februar, turnusmäßige Kanalunterhaltsarbeiten mit TV-Befahrung im Bereich des Burghauser Tors durchgeführt.

Dazu wird die B20 im Stadtbereich (Burghauser Straße/Stadtberg) voraussichtlich ganztags halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Hilfe einer Ampelanlage geregelt.

Pressemitteilung Stadt Tittmoning

Rubriklistenbild: © Matthias Balk

Kommentare