Auf den Spuren von Johann Georg Itzlfeldner

Tittmoning - Auf die Spuren des Rokoko-Bildhauers Johann Georg Itzlfeldner begeben sich die Teilnehmer der Radführung „Kultur mit dem Radl“ am Mittwoch.

Die Führung findet am 6. August von 9 bis 13 Uhr statt.

Itzlfeldner wird von Historikern als einer der bedeutendsten Künstler und Hauptmeister des Salzburger Rokoko bezeichnet. Bei dieser kulturgeschichtlichen Radtour wird seine persönliche Lebensgeschichte aufgezeigt und es werden in Tittmoning und Asten ausgewählte Werke des Künstlers in Holz und Marmor besichtigt. Die etwa 15 Kilometer lange Tour führt auf landschaftlich reizvollen Radwegen und Nebenstraßen von der Burg Tittmoning durch das Ponlach weiter nach Asten.

Nach einer Rast im gemütlichen Dorfgasthaus führt die Tour zurück zum Stadtplatz Tittmoning, wo die Fahrt endet. Die Kultur-Radltour leitet Stadtführer Manfred Liebl, Veranstalter ist der Tittmoninger Burg- und Stadtführer e.V.. Es können keine Räder ausgeliehen werden, deshalb bitte eigene, verkehrstüchtige Räder und Fahrradhelm mitnehmen. Eine Einkehr ist geplant, evtl. eine Brotzeit und ein Getränk mitnehmen. Treffpunkt im Burghof.

Eine Anmeldung bis 5. August in der Tourist-Info Tittmoning Stadtplatz 1, 84529 Tittmoning, Tel. 08683/7007-10, Fax. 08683/7007-30, Email: tourist-info@tittmoning.de, ist zwingend erforderlich!

Pressemeldung Stadt Tittmoning Tourist - Information

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Stadt Tittmoning Tourist - Information

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser