Jugendliche lernen "Streetart"

Graffiti und Streetart Workshop in Tittmoning

Tittmoning - Am Wochenende vom 14. und 15. Juli findet ein Graffiti und Streetart Workshop statt. Noch sind einige Restplätze zu vergeben. Das erste Vortreffen findet am 1. Juli statt.

Im Rahmen der diesjährigen Chiemgauer Kulturtage werden Jugendliche die Werkhallen-Außenfront der Tittmoninger Firma Brückner mit Sprühdosen in ein buntes Kunstwerk verwandeln. In Kooperation mit der Kommunalen Jugendarbeit des Landkreises sowie mit verschiedenen Jugendvereinen und -organisationen hat die Stadt Tittmoning ein spannendes Projekt für Mädchen und Jungen im Alter von 14 bis 17 Jahren ins Leben gerufen. Unter fachlicher Leitung des jungen Tittmoninger Künstlers Jonas-Caspar Sattler findet am Wochenende vom 14. und 15. Juli ein Workshop "Graffiti und Streetart" statt. Das integrative Jugendkulturprojekt will "kulturelle Vielfalt als Ressource" sichtbar machen.

Der Workshop

Die ersten Entwürfe sollen zu Beginn des zweitägigen Praxis-Workshops ganz spielerisch bei einem stylischen Fotoshooting mit Hüten, Sonnenbrillen, verrückten Kopfbedeckungen oder besonderen Frisuren entstehen. Diese Fotos werden in der Folge als Vorlagen für ein selbst geschnittenes "Schablonen-Stencil-Selbstportrait" dienen. Im Laufe der gemeinsamen Arbeit an einem großen bunten Wandbild werden die Teilnehmer Grundzüge und Techniken aus verschiedenen Bereichen der Streetart- und Graffiti-Kultur kennen lernen. Wissenswertes über Graffiti vermittelt Jonas-Caspar Sattler, dazu wird am 1. Juli um 18 Uhr ein Vortreffen im Veranstaltungsraum des Rathauses (EG) stattfinden.

Vorkenntnisse sind für die Teilnahme an diesem kreativen Wochenende nicht notwendig. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Restplätze gibt es bei der Tourist-Info in Tittmoning, Stadtplatz 1, Tel. 08683 700710, Email: Anfrage@tittmoning.de. Alle weiteren Infos gibt es auch direkt dort oder bei Kreisjugendpflegerin Ulli Himstedt in Traunstein, Tel.: 0861-58622, Ulli.himstedt@traunstein.bayern.

Pressemitteilung Stadt Tittmoning

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser