Fair gehandelt

Tittmoning hat nun einen eigenen Kaffee

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tittmoning - Bürgermeister Konrad Schupfer als Barista: Auf dem Bauernmarkt wird das Stadtoberhaupt zum ersten Mal den speziellen "Tittmoning-Kaffee" vorstellen.

Die Tittmoninger Steuerungsgruppe für eine Fairtrade-Stadt wird heute bei der Wiedereröffnung des Bauernmarktes auf den fairen Handel hinweisen. Auf einen von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellten Stand wird unter anderem ein Auszug des Sortiments vorgestellt, das der "Eine-Welt-Laden" ganzjährig anbietet. Passend zur Jahreszeit gibt es auch Schoko-Osterhasen aus fairem Handel.

In diesem Rahmen wird Bürgermeister Schupfer auch den fair gehandelten "Tittmoning-Kaffee" der Öffentlichkeit vorstellen.

Quelle: Bayernwelle Südost

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Stadt Tittmoning

Zurück zur Übersicht: Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser