Rasenmäher, gebt Gas!

+

Tettenhausen - Schon seit etlichen Tagen werden an einer Hinweistafel die Nächte bis zum "Großen Preis von Tettenhausen" heruntergezählt.

Nur noch einmal schlafen, dann ist es so weit: Nach einjähriger Pause treffen sich zum fünften Mal mehr oder weniger kuriose Gefährte aus nah und fern, um beim Rasenmäherrennen alles zu geben.

So war's 2010

Der Höhepunkt der Veranstaltung dürfte natürlich das Rennen auf dem Hindernisparcours sein. Um 13 Uhr sollten sich auch die Letzten am Start eingefunden haben, um den Start der Qualifikation nicht zu verpassen. Im Anschluss kämpfen dann die 16 besten Piloten im KO-System um den Sieg.

Vorbereitung zum Rasenmäherrennen 2012

Dafür, dass niemand an Hunger oder Durst leiden muss, wurde gesorgt, versprechen die Mitglieder des RMCT.

lam

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser