Teisendorfs zweite Primiz

+

Teisendorf - Am Sonntag feiert Teisendorf nach der Heimatprimiz von Josef Fegg seinen zweiten frisch geweihten Priester Stefan Leitenbacher in Kleinrückstetten.

An den mächtigen Linden mit der wunderschönen Kapelle wird der Freialtar stehen, an dem Stefan sein erstes Heiliges Messopfer feiern wird.

Um 9.15 Uhr ist Aufstellung zum Kirchenzug mit anschließendem Primizgottesdienst um 10 Uhr. Das Primizmahl für geladene Gäste und die weltliche Feier finden anschließend im Festzelt in Kleinrückstetten statt.

rf/ROHA-Fotothek

Zurück zur Übersicht: Rupertiwinkel

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT