Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neu gestalteter Spielplatz begeistert Groß und Klein

Vorbereitungen für die Badesaison 2022 im Schwimmbad Neukirchen laufen

Vorbereitungen für die Badesaison 2022 im Schwimmbad Neukirchen laufen
+
Bürgermeister Thomas Gasser (rechts) und Johann Helminger, Vorstand der Schwimmbadfreunde, auf dem vor kurzem fertiggestellten Spielplatz am Schwimmbad.

Pünktlich zum Frühlingsbeginn haben im Schwimmbad Neukirchen die Vorbereitungen für die Badesaison 2022 begonnen.

Teisendorf/Neukirchen - „ Die nächste Badesaison kommt bestimmt, auch wenn im Moment kaum noch jemand an Freibad denkt“ meinte der Vorstand der Schwimmbadfreunde bei einem Vor-Ort-Termin mit Bürgermeister Thomas Gasser.

Gemeinsam haben die beiden den neu gestalteten Spielplatz in Augenschein genommen, den der Verein der Schwimmbadfreunde gemeinsam mit dem Bauhof Teisendorf als neue Attraktion gestaltet hat. Mit einem Klettergerüst, drei Schaukeln, davon eine für Kleinkinder, einem großen Sandkasten und der bereits im Vorjahr aufgestellten Wippe ist der Spielplatz jetzt gut ausgerüstet. Unter dem Klettergerüst wurde Rundkies als Fallschutz ausgebracht. Auch genügend Platz für Ballspiele wurde vorbehalten.

Alle Spielplatzgeräte sind von der bekannten Altenmarkter Firma Maier angefertigt worden und tragen das GS-Zeichen für „Geprüfte Sicherheit“. Rund 10.000 Euro hat der Verein der Schwimmbadfreunde für die Geräte aufgebracht. Die Bauhofmitarbeiter der Marktgemeinde Teisendorf haben die Montage und Ausgestaltung übernommen. Der Rathauschef zeigte sich über diese Zusammenarbeit und das Ergebnis sichtlich erfreut. Der Spielplatz soll außerhalb der Badesaison auch öffentlich genutzt werden, sobald eine entsprechende Abtrennung montiert ist. Darin waren sich Gasser und Helminger einig.

Für den Schwimmbadkiosk konnte ein Neukirchner Bürger als Pächter gewonnen werden, berichtete Johann Helminger. Darüber sei man besonders froh. Und noch eine Neuigkeit hatte der Vorstand der Schwimmbadfreunde parat. Die Planungen für das im vorigen Jahr wegen Corona ausgefallene Eröffnungsfest laufen. Man peile einen Termin Mitte Mai an, wenn auch die Badesaison wieder losgeht. Das genaue Datum steht noch nicht fest, da müsse man wegen des Wetters relativ kurzfristig entscheiden.

Auch mit der technischen Überprüfung der Anlage vor der Inbetriebnahme werde man in Kürze beginnen. Bleibt nur noch zu hoffen, dass der Wettergott viele warme, sonnige Tage für Neukirchen im Sommer eingeplant hat, damit jeder auf seinen Badespaß kommen kann.

kon

Kommentare