Bauarbeiten an der Ache

Teisendorfer Uferschutz wird erneuert

  • schließen

Teisendorf - Der Uferschutz an der Oberteisendorfer Ache wird instandgesetzt, um den Hochwasserschutz zu gewährleisten. 

Drei Sperren, sowie der Uferschutz an der Oberteisendorfer Ache werden auf 200 Metern instandgesetzt, wie die Passauer Neue Presse berichtet. Das Wasser der Ache werde daher mit Rohren um die Baustellen geleitet, damit das Wasserbett freiliegt und die Bauarbeiten reibungslos von Statten gehen können. 

Hier werden Kalkfelsbrocken gelegt und betoniert, sowie Fugen zwischen dem Gestein aufgegossen, um im Falle von Hochwasser den Uferschutz garantieren zu können.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser