In Abstimmung mit dem Staatlichen Bauamt Traunstein

Ampel in Oberteisendorf kommt: Details müssen noch geklärt werden

Platz für Ampel in Oberteisendorf
+
Florian Krammer vom Staatlichen Bauamt Traunstein und Stefan Schillinger von der Gemeinde stehen an der Stelle, wo die Ampel installiert wird.

Teisendorf - Die Ampel in Oberteisendorf soll kommen. Die Details wie beispielsweise die Schaltdauer werden nun geklärt.

Am Rande der jüngsten Gemeinderatssitzung hat Bauamtsleiter Theo Steinbacher bekanntgegeben, dass das Landratsamt Berchtesgadener Land die verkehrsrechtliche Anordnung für die Ampel in Oberteisendorf in Aussicht gestellt hat.


Die Details der Ausschreibung (zum Beispiel Schaltdauer) werden jetzt vom Bauamt der Gemeinde in Abstimmung mit dem Staatlichen Bauamt Traunstein festgelegt. Zugleich wurde bekanntgegeben, dass die stark wetterabhängigen Arbeiten zur Fahrbahnmarkierung ins Frühjahr verschoben werden. Die Aufhebung der Vollsperrung wird spätestens am 19.12. erfolgen.

kon

Kommentare