"Ausflug" ins Bankett endet mit Überschlag

Teisendorf - Ein schwerer Unfall hat sich am späten Montagabend bei Irlach ereignet. Ein junger Autofahrer aus Petting geriet aufs Bankett und überschlug sich anschließend.

Zu einem Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang kam es am Montagabend gegen 22.45 Uhr im Gemeindegebiet von Teisendorf. Ein 25-jähriger Pettinger fuhr mit seinem Auto auf der Staatsstraße 2103 in Fahrtrichtung Teisendorf. Kurz nach dem Anwesen Irlach kam der junge Mann rechts ins Bankett und überschlug sich mit seinem Fahrzeug.

Der Wagen blieb auf dem Dach liegen. Er konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und blieb wie durch ein Wunder unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Bei einem durchgeführten Alkotest wurde festgestellt, dass der Fahrer absolut nüchtern war.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser