Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Oldtimer-Traktor als Hauptpreis von großer Verlosung

Buntes Rahmenprogramm beim Bulldogtreffen in Helming am 21. August geplant

Fahrzeuge wie diesen Porsche (r.) oder Güldner (l.) wird es auch am 21. August beim Bulldogtreffen in Helming wieder zu bestaunen geben.
+
Fahrzeuge wie diesen Porsche (r.) oder Güldner (l.) wird es auch am 21. August beim Bulldogtreffen in Helming wieder zu bestaunen geben. (Archivbild)

Die Bulldogtreffen in Helming alle zwei Jahre immer am dritten Wochenende im August waren für alle Freunde und Liebhaber alter Traktoren und Landmaschinen aus Teisendorf und Umgebung bereits zur Tradition geworden. Dann aber kam Corona und das turnusgemäß für 2020 eingeplante 13. Treffen musste ausfallen. Jetzt aber ist es wieder soweit.

Teisendorf – Am Sonntag (21. August) heißt es für alle Bulldogfreunde: Auf nach Helming zum 13. Bulldogtreffen! Aber nicht nur Technikfreaks oder Nostalgiker sind eingeladen sondern alle, die Spaß haben und dabei noch etwas dazulernen wollen sind in Helming an der richtigen Adresse, und zwar generationenübergreifend – vom Enkel bis zum Großvater.

Oldtimer-Traktor als Hauptpreis bei großer Verlosung

Denn der Bulldogverein Teisendorf hat wieder ein vielseitiges Programm vorbereitet mit historischen Vorführungen der alten Landtechnik vom Mähen bis zur Heuernte, ein Wettmähen bei dem ein Oldtimertraktor gegen einen Sensenmäher antritt, oder eine Verlosung, bei der der erste Preis ein Traktor der Marke Bautz – Typ AS120, Baujahr 1957 – ist. Dazu gibt es noch viele weitere Sachpreise. Auch für das leibliche Wohl und gute Stimmung ist bestens gesorgt.

Die Veranstaltung beginnt ab 10 Uhr und dauert den ganzen Tag über. Der Eintritt ist frei, es wird weder eine Nenngebühr noch eine Standgebühr erhoben. Teilehändler sind ausdrücklich erwünscht. Der Bulldogverein Teisendorf freut sich schon jetzt über jedes Ausstellungsstück sowie jeden Besucher und hofft, dass Petrus wieder für sonniges Wetter sorgen wird.

kon

Kommentare