Surgruppe beschließt Gebührenerhöhung

In Teisendorf wird Wasser bald teurer

Teisendorf - Die Surgruppe wird die Wassergebühren erhöhen. Das beschloss der Zweckverband für Wasserversorgung bei der Verbandsversammlung: 

Bei der Verbandsversammlung des Zweckverband für Wasserversorgung wurde einstimmig beschlossen, dass die Wassergebühren erhöht werden sollen, berichtet pnp.de. Pro Kubikmeter werden von der Surgruppe zwei Cent mehr verlangt, also zukünftig 1,39 Euro. 

Die jährliche Grundgebühr für den kleinsten Zähler (Einzelhaushalte) wird auf 115 Euro, also um fünf Euro, erhöht. Für die größeren Zähler wird die Erhöhung verhältnismäßig angehoben. Grund für die gesteigerten Kosten sind die hohen Fixkosten der Surgruppe, die nicht von der verbrauchten Wassermenge abhängt.

Die Außenarbeiten am Hochbehälter Leustetten wurden zudem abgeschlossen und mit der Sanierung im inneren Bereich kann gestartet werden. Der Wasserliefervertrag mit der Stadt Laufen wurde zudem um zehn Jahre verlängert.

jsa

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT