Freiwillige Feuerwehr Teisendorf im Einsatz

Traktor hinterlässt zwei Kilometer lange Ölspur

+

Teisendorf - Die Feuerwehr Teisendorf und Oberteisendorf war am Dienstag Vormittag, den 24. Juli, gegen 11 Uhr auf der BGL 12 von Teisendorf Richtung Waging unterwegs. 

Ein Traktorgespann hatte von Rückstetten kommend circa zwei Kilometer lang eine Ölspur gezogen. Die vier Fahrzeuge der FFW regelten den Verkehr zwischen den Abzweigungen Oberstetten und Holzhausen und beseitigten die teils sehr breite Spur

Die angeforderte Straßenkehrmaschine nahm den Ölbinder auf, nach etwa eineinhalb Stunden konnte der Verkehr wieder frei fließen und die 23 Einsatzkräfte wieder einrücken.

Pressemitteilung FFW Teisendorf

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser