Fast eine halbe Million für Straßensanierungen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auch diesen Abschnitt trifft's: Die zwei Kilometer von Hörafing nach Weildorf machen den größten Kostenpunkt bei den Straßensanierungen 2015 aus.
  • schließen

Teisendorf - Da kommt einiges auf die Teisendorfer zu: Fast eine halbe Million Euro könnte die Marktgemeinde heuer für Straßenarbeiten locker machen - welche zehn Straßen betroffen sind:

Eine Liste mit insgesamt zehn Straßen arbeitete der Bauausschuss aus, die 2015 aufpoliert werden sollen. Die Straßensanierungen werden mit insgesamt 457.000 Euro veranschlagt. Am schwersten fällt dabei die Verbindung zwischen Hörafing und Weildorf ins Gewicht: "Rund 160.000 Euro wird die Sanierung dort kosten", so Theo Steinbacher vom Teisendorfer Bauamt im Gespräch mit BGLand24.de.

Wasserdicht sind die Sanierungspläne jedoch noch nicht. Am Mittwoch haben sie erst den Bauausschuss passiert, nun muss auch der Marktgemeinderat noch "grünes Licht" geben. Bei seiner nächsten Sitzung am 23. März könnte das "Straßenbaujahr 2015" für Teisendorf dann beschlossene Sache sein. Folgende Straßen könnten also saniert werden:

- Von St. Georgen zur BGL10 nach Roßdorf,

- zwischen Hörafing und Weildorf,

- zwischen Malzleiten und Oberndorf,

- zwischen Oberndorf und Englham,

- zwischen Schnelling und Teisenberg,

- die Holzhauser Straße in Teisendorf,

- zwischen Lacken und Hunkling,

- in Iglgeis,

- zwischen Iglgeis und Rückstetten,

- die BGL12 nach Helming.

Nach der Marktgemeinderatssitzung werden die Aufträge ausgeschrieben: "Ende August soll dann schon alles fertig sein", so Steinbacher.

xe

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser