Freiwilliges und kostenloses Angebot

Corona-Testaktion in Teisendorf

Corona-Testaktion in Berchtesgaden
+
Nach der Corona-Testaktion in Berchtesgaden am vergangenen Samstag hat die Bevölkerung am Mittwoch in Teisendorf die Möglichkeit, sich auf das Corona-Virus testen zu lassen.

Teisendorf - Aufgrund der erneut steigenden Inzidenzahlen im Berchtesgadener Land und der erkennbaren Cluster in mehreren Gemeinden hat das Landratsamt Berchtesgadener Land eine weitere Corona-Testaktion geplant.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Aufgrund der erneut steigenden Inzidenzahlen im Berchtesgadener Land und der erkennbaren Cluster in mehreren Gemeinden hat das Landratsamt Berchtesgadener Land eine weitere Corona-Testaktion geplant. Am Mittwoch, 3. März wird ein mobiles Testteam der Regierung von Oberbayer von 12 bis 18 Uhr PCR-Tests in Teisendorf anbieten

Bürgerinnen und Bürger im Berchtesgadener Land haben am Mittwoch, 3. März erneut die Möglichkeit, sich freiwillig und kostenlos an einer Corona-Testaktion des Landratsamtes zu beteiligen. Aufgrund bekannter Cluster im Gemeindegebiet von Teisendorf hat das Gesundheitsamt auch hier für die Bevölkerung ein zusätzliches Angebot zu den kommunalen Testzentren in Bayerisch Gmain und Freilassing organisiert. Die Testungen werden von 12 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz an der Ludwig-Thoma-Straße 5/Ecke Mehringer Weg in Teisendorf durchgeführt.

Um Wartezeiten zu vermeiden, wird empfohlen, sich vorab über corona.centogene.com/login oder über den entsprechenden QR-Code registrieren zu lassen. Eine Anfahrt mit dem Auto ist nicht erforderlich, Testwillige können auch zu Fuß oder mit Fahrrad zur Testaktion kommen.

Bereits am vergangenen Samstag hat das Gesundheitsamt eine Schnelltestaktion in Berchtesgaden organisiert. Dabei haben sich in vier Stunden 358 Personen testen lassen. Zwei Personen wurden positiv abgestrichen. Sie erhielten noch vor Ort ihren Quarantänebescheid und wurden angewiesen, ihr Ergebnis per PCR-Test bestätigen zu lassen. „Mein Dank gilt allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern der BRK Bereitschaft Berchtesgaden und der Wasserwacht Berchtesgaden, die sich kurzfristig bereit erklärt haben, uns bei dieser wichtigen Aktion zu unterstützen, sowie den Mitarbeitern des Gesundheitsamts, die am Samstag vor Ort waren, um die Tests durchzuführen“, sagte Landrat Bernhard Kern nach der Testaktion.

Pressemeldung Landratsamt Berchtesgadener Land

Kommentare