Am Samstag bei Teisendorf 

59-Jähriger fährt ungebremst in Kreuzung: Crash mit Surheimerin 

+

Teisendorf - Zu einem Unfall im Kreuzungsbereich kam es am Samstagabend in Weildorf. Dabei wurden drei Personen verletzt und es entstand ein hoher Sachschaden. 

Am Samstag ereignete sich kurz vor 17 Uhr in Weildorf ein Verkehrsunfall. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge näherte sich ein 59-jähriger VW Golf Fahrer aus Bad Hersfeld von Hörafing kommend der Kreuzung (Freilassinger Straße / Hauptstraße) in Weildorf. 

Diese wollte er überqueren, wobei für ihn dort "Vorfahrt gewähren" galt. Jedoch fuhr der 59-Jährige aus bislang ungeklärten Gründen ungebremst in diese Kreuzung ein. Zeitgleich befand sich eine vorfahrtsberechtigte 28-jährige Surheimerin von Teisendorf kommend mit ihrem roten VW Golf in der Kreuzung, sodass es im Kreuzungsbereich zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Der 59-Jährige und seine 6 Jahre jüngere Beifahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Die 28-jährige Surheimerin erlitt schwere Verletzungen. Alle drei mussten im Krankenhaus weiterversorgt werden.

An den Fahrzeugen entstand jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Die ortsansässige freiwillige Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann vor Ort.

Crash: 59-Jähriger fährt in Weildorf ungebremst in Kreuzung

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Teisendorf

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser